Das Buch, dass in den
 MLM hineinsehen läßt



 ... 1.000 Menschen
   sind nicht genug

Beraterrechner

Beraterrechner im MLM
Möchten Sie die Größe der Beraterschaft berechnen die unbedingt benötigt wird um z.B. drei Kronenbotschaftern und 100 Diamanten das Einkommen zu sichern? Wollen Sie wissen was passiert, wenn 100.000 Berater versuchen im Monat 8 Sponsertermine zu vereinbaren? Wollen Sie wissen wie viele Berater Sie benötigen um Platin zu werden und 2.000 Euro monatlich zu verdienen? Fordern Sie die kostenlose Excel-Datei per Email an.

Kurze Nachricht genügt an: uwe@dtp-sonnabend.de
Eine 185 KB große Datei gibt Ihnen Auskunft darüber, wie viele Berater Sie sponsern müssen und welcher Umsatz erforderlich ist, um einen von Ihnen vorgegebenen Gewinn zu erzielen.

Die Kriterien bestimmen Sie:
Wieviel verdient:
- ein Kronenbotschafter
- was ein durchschnittlicher Diamant
- was erhält ein Platin monatlich
- wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz eines Beraters
- wie viel % des EK-Preises zahlt die Firma Amway an die Berater zurück
- wie viele müssen gesponsert werden um einen Aktiven zu erhalten
usw.

amwayrechner
Unbegrenzte Zahlenspiele sind möglich (was wäre wenn...)
Rechnen Sie es mit Ihrem Sponsor durch. Widerlegen Sie falsche Behauptungen.

Klicken Sie anschl. auf Auswertung und Sie erhalten eine exakte Auskunft über Ihr Geschäft und die rechnerisch erforderliche Beraterzahl.
Die Anwendung ist kostenlos.

 

Hinweis:
Die Anwendung wurde mit grösster Sorgfalt entwickelt und überprüft. Dennoch ist ein Rechen-/Formelfehler nie ganz ausgeschlossen. Es wird keine Haftung für das Programm/Anwendung übernommen. Alle verarbeiteten Informationen haben den Kenntnisstand 2004.
Die Anwendung erfordert mind. Excel 97 oder höher.

Benötigte Beraterzahl/Organisationsgröße
Eines sollte Ihnen von vornherein klar sein:
Ein solcher Strukturvertrieb erzeugt immer mehr Nichterfolgreiche als Erfolgreiche. Sie erhalten eine Bonusdifferenz auf den Umsatz Ihrer Organisation. Wenn Sie also 2.000 - 3.000 Euro aus der Bonusdifferenz verdienen möchten, brauchen Sie mindestens 100 bis 200 aktive Menschen in Ihrer Gruppe.
Wenn Sie zusätzlich 10 Linien erfolgreich werden lassen wollen, so sind Sie bereits bei 1.000 bis 2.000 Beraterpaaren die unter Ihnen für Umsatz sorgen müssen. Im Umkehrschluß bedeutet dies, dass fast 2.000 Paare fast nichts verdienen um 10 Paaren ein minimales Einkommen zu sichern. Dabei ist die große Zahl der Inaktiven noch nicht berücksichtigt. Inaktive sind Berater, die zwar einen Beraterantrag unterschreiben, jedoch nicht weiter sponsern oder regelmäßig für Umsatz sorgen.

Diese Inaktiven nehmen mit der Zeit rasant zu. In unserer Organisation wurden ca. 3.000 Berater (in 3 Jahren) gesponsert. Davon waren ca. 100 ständig präsente Berater aktiv. Innerhalb weniger Monate brach die gesamte Organisation bis auf ein paar wenige Berater zusammen.
Als Hauptproblem stellte sich das mangelnde Sponserpotential heraus. Mit der Zunahme der Beraterzahlen in Deutschland breitete sich das System wie eine Lawine aus.
Diese Lawine ist nicht zu unterschätzen. Erreichen die Beraterzahlen einmal 200.000 oder mehr Berater, so wird es enorm schwierig die eigene Organisation zu vergrössern.
Ein Beispiel:
Wenn 200.000 in der Woche nur einen einzigen hinzu sponsern die wiederum einen Neuen hinzusponsert, so sind am Monatsende 3.200.000 Berater auf der Suche nach neuen Geschäftspartnern. (Nach 2 Monaten 51,2 Mio.) Jeder wird sagen dies ist Unfug. Zurecht!
Es beweist nur, dass es völlig unmöglich ist jede Woche einen Neuen zu finden.
Nach gut 35 Jahre Amway-Deutschland können Sie sich Ihre Wachstumchancen ausrechnen.